Nachwuchs bei Emma Roberts

Babyfoto gepostet

(14.01.2021) Schauspielerin Emma Roberts ist die erste Frau, die bei einem Shooting für das Magazin "Cosmopolitan" ihren Babybauch herzeigte. Die Schwangerschaft machte sie und Freund Garrett Hedlund, ebenfalls Schauspieler, überglücklich. Denn eigentlich war es ein Wunder - Ärzte hatten bei ihr eine Schwangerschaft schon ausgeschlossen.

Die Nichte von Schauspielerin Julia Roberts leidet nämlich an einer gynäkologischen Krankheit, genannt "Endometriose". Aus diesem Grund hatte sie lange Probleme, schwanger zu werden, wie sie nun in einem Interview erzählt. Die Ärzte haben Emma geraten, ihre Eizellen einfrieren zu lassen, da eine normale Befruchtung nur schwer möglich sei. Darüber war sie fassungslos und hatte ständig das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben.

Erst als sie aufhörte, darüber nachzudenken, passierte es plötzlich... Und siehe da: Auf Instagram veröffentlicht die 29-Jährige jetzt ein Bild mit ihrem neugeborenen Sohn und verrät sogar seinen Namen ...

(va)

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen