Nachwuchs bei Emma Roberts

Babyfoto gepostet

(14.01.2021) Schauspielerin Emma Roberts ist die erste Frau, die bei einem Shooting für das Magazin "Cosmopolitan" ihren Babybauch herzeigte. Die Schwangerschaft machte sie und Freund Garrett Hedlund, ebenfalls Schauspieler, überglücklich. Denn eigentlich war es ein Wunder - Ärzte hatten bei ihr eine Schwangerschaft schon ausgeschlossen.

Die Nichte von Schauspielerin Julia Roberts leidet nämlich an einer gynäkologischen Krankheit, genannt "Endometriose". Aus diesem Grund hatte sie lange Probleme, schwanger zu werden, wie sie nun in einem Interview erzählt. Die Ärzte haben Emma geraten, ihre Eizellen einfrieren zu lassen, da eine normale Befruchtung nur schwer möglich sei. Darüber war sie fassungslos und hatte ständig das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben.

Erst als sie aufhörte, darüber nachzudenken, passierte es plötzlich... Und siehe da: Auf Instagram veröffentlicht die 29-Jährige jetzt ein Bild mit ihrem neugeborenen Sohn und verrät sogar seinen Namen ...

(va)

Wo ist Silina (13)?

Wiener Mädchen vermisst!

Familien: Essen kaum leistbar

Schuldnerberater schlagen Alarm

Hitze: 48 Tote in Mexiko-Stadt

Verheerende Temperatur-Rekorde

Pferdesport: Reiterin stirbt

Tödlicher Sturz bei Turnier

Auto-Reparaturen immer teurer

AK-Preischeck in Werkstätten

Teenie-Raser: Autos futsch

3 Fahrzeuge abgenommen

Mehr als 2.000 Menschen verschüttet

in Papua-Neuguinea

Ofner gewinnt Skandalmatch

Sieg bei French Open