Emojis: Können wir nicht mehr ohne?

(16.08.2016) Kannst du noch ohne Emojis in deinen Nachrichten leben? Kaum jemand verzichtet auf die bunten Smileys, sie gehören inzwischen zu unserem Kommunikationsalltag. Wer darauf verzichtet, wird schnell als beleidigt oder wütend abgestempelt, das zeigen Selbstversuche von Usern. Haben Emojis unseren Kommunikationsstil wirklich so verändert?

Social-Media-Expertin Sabrina Hahnemann:
"Emojis haben absolut den Mainstream erreicht und werden heutzutage fast überall eingesetzt - zum Teil auch im Geschäftsleben. Das ist einfach der letzte Stand der Technik in der Kommunikation. Das hat sich in den letzten fünf Jahren sehr gewandelt und es wirkt sogar etwas befremdlich, wenn man sie nicht verwendet."

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö