Ena Kadic: Tot wegen Selfie?

(23.10.2015) Ist Ex-Miss-Austria Ena Kadic tatsächlich wegen eines Selfies gestorben? Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren, derzeit wird ihr Handy ausgewertet. Das wird noch ein paar Tage dauern – das Gerät ist nämlich massiv zerstört. Ziemlich sicher ist unterdessen, dass Kadic direkt von der Aussichtsplattform am Innsbrucker Bergisel abgestürzt ist.

Jasmin Steiner von der Tiroler Krone:

"Man erklärt es sich so, dass sie am Geländer der Aussichtsplattform gesessen ist, rückwärts. Dann könnte sie das Gleichgewicht verloren haben und hinuntergestürzt sein. Und im Zuge dessen könnte sie eben noch ein Selfie gemacht haben. Die Handyauswertung wird da hoffentlich Licht ins Dunkel bringen."

Morgen wird Kadic übrigens in Innsbruck gegraben – die ganze Story heute in der Tiroler Krone und auf krone.at.

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt