Endlich Offenheit

Aniston’s Kinderwunsch

(11.11.2022) Der Hollywoodstar hat jetzt zum ersten Mal über ihren nicht erfüllten Kinderwunsch gesprochen! Im Interview mit der Zeitschrift „Allure“ hat Jennifer Aniston jetzt bekannt gegeben, dass sie gerne Kinder bekommen hätte. Sie soll in ihren Dreißigern und Vierzigern eine schwere Zeit durchgemacht, in denen sie zu einem großen Teil an der ausbleibenden Schwangerschaft gelitten hat.

Viel Versucht – nichts gewirkt

Die 53-Jährige hat viele Möglichkeiten ausprobiert. Ob künstliche Befruchtung oder chinesische Tees – all diese Dinge hat sie schon abgehakt, leider erfolglos. Nach einer längeren Verarbeitungszeit hat sie nun beschlossen, das Schweigen zu brechen. In den letzten Jahren hat es immer wieder Gerüchte und Spekulationen gegeben, warum Aniston nie Kinder bekommen hat.

Keine Reue

Auch wenn die Schauspielerin gerne Mutter geworden wäre, hat sie im Interview gesagt, dass sie nichts bereut und sie jetzt sogar eine Erleichterung spürt. „Sie muss nicht mehr darüber nachdenken – der Zug ist abgefahren.“

(SST)

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück