Entenfamilie auf Straße

Folgenschweren Auffahrunfall

(23.04.2022) Eine Entenfamilie, die über die Straße wanderte, hat Freitagmittag in St. Marienkirchen an der Polsenz (Bezirk Eferding) einen folgenschweren Auffahrunfall ausgelöst. Ein 24-Jähriger versuchte noch sein Auto anzuhalten, überfuhr dabei aber zwei Küken. Ein nachkommender 70-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den stehenden Wagen. Der ältere Lenker verletzte sich schwer und kam in das Klinikum Wels, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

(apa/makl)

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück

Auf Baum und Kranz verzichten?

Umfrage: Jeder zweite Mann!

87-Jährige geschlagen!

Fahndung in Mattersburg

Farbe auf Scala geschüttet

Mailand: Aktivisten in Haft