Entenfamilie auf Straße

Folgenschweren Auffahrunfall

(23.04.2022) Eine Entenfamilie, die über die Straße wanderte, hat Freitagmittag in St. Marienkirchen an der Polsenz (Bezirk Eferding) einen folgenschweren Auffahrunfall ausgelöst. Ein 24-Jähriger versuchte noch sein Auto anzuhalten, überfuhr dabei aber zwei Küken. Ein nachkommender 70-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den stehenden Wagen. Der ältere Lenker verletzte sich schwer und kam in das Klinikum Wels, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

(apa/makl)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe