Entführung, Flucht, Bombe

Wilde Szenen in Tirol

(07.11.2019) Eine mutmaßliche Entführung, eine wilde Verfolgungsjagd und dann auch noch eine Bombendrohung. In Kufstein haben sich heute Früh wilde Szenen abgespielt. Ein Anrufer meldet der Polizei, dass gerade jemand von drei Männern in einem Wagen entführt worden sei. Dank konkreter Details kann das Auto schnell ausgeforscht werden. Der Lenker tritt allerdings aufs Gas und liefert sich eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die Beamten können den Wagen aber schließlich mitten in Kufstein stoppen.

Christian Viehweider von der Polizei Tirol:
"Im Zuge der Festnahme hat dann einer der Insassen 'Bombe' geschrien. Daher hat man Spezialkräfte angefordert, die haben aber zum Glück keinen Sprengsatz gefunden."

Die Hintergründe zu dem Fall sind bisher noch völlig unklar.

Doping-Sperre wegen Sex?

Interessante Theorie

Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten

Nicht alle Impfstoffe gültig!

Test trotz Impfung!

Katze springt aus 5.Stock!

Heftiges Video!

Zwei F-1 Rennen in Spielberg

Als Türkei-Ersatz