Er kommt nicht zurück!

Bridget Jones 4

(12.04.2024) Jetzt ist es sicher: Bridget Jones bekommt nach acht langen Jahren des Wartens einen vierten Teil. Erscheinen soll er 2025 und wie seine Vorgänger auf einem Roman von Helen Fielding basieren.

Falls du nicht gespoilert werden willst, dann ist hier deine SPOILER WARNUNG!

In Fieldings Roman “Bridget Jones: Mad About the Boy” ist Mark Darcy gestorben und Bridget Jones zieht ihre gemeinsamen zwei Kinder als Witwe auf. Colin Firth (63), der die Rolle in den ersten drei Filmen verkörpert hat, wird nicht für den neuen Film zurückkehren, daher ist anzunehmen, dass auch die Filmversion von Mark Darcy der Tod ereilen wird.

Mit dabei sind jedoch Hugh Grant (63), der wieder Bad Boy Daniel Cleaver spielen wird, Emma Thompson (64) und Leo Woodall (27). Michael Morris, den man durch Better Call Saul oder Shameless kennt, wird in der britischen Komödie Regie führen. Die Dreharbeiten sollen noch diesen Sommer beginnen. Eine Quelle verrät der Daily Mail, Renée Zellweger freue sich schon darauf, in die Rolle zurückzukehren und suche aktuell nach einer Unterkunft in London für die Zeit der Dreharbeiten.

(mw)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe