Erneute Drohnenattacke!

Mitten in Moskau explodiert

(11.08.2023) Russischen Behörden zufolge ist Russland erneut Ziel eines ukrainischen Drohnenangriffs geworden. Die Drohne wurde mithilfe von Störsendern vom Himmel geholt und ist nordwestlich vom Stadtzentrum Moskaus abgestürzt. Augenzeugen berichten von einer Explosion. Im Netz kursieren Videos von aufsteigendem Rauch. Der Moskauer Bürgermeister bestätigt die Attacke. Opfer oder ernsthafte Schäden soll es aber keine geben. Von ukrainischer Seite gibt es aber bisher keine Stellungnahme.

Auch in der Nähe der westrussischen Stadt Kursk sind zwei ukrainische Drohnen abgefangen worden. Am späten Donnerstagabend hat die Luftabwehr sie bei ihrem Anflug zerstört. Bei diesem Fall gibt es ebenfalls keine Stellungnahme der Ukraine.

(APA/JD)

STMK: 700 Roadrunner unterwegs

Viele Anzeigen nach Rennen!

Alsergrund statt Reumannplatz?

Minderjährige Räuber unterwegs

Vater tötet seine Kinder!

Baby und Mädchen tot im Feld!

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt