Erpressung: So löscht du Trojaner

(27.07.2016) Ein falscher Klick, schon sollst du für deine Daten Lösegeld zahlen! Viele User kennen das Problem mit Krypto-Trojanern. Wer sich so einen Virus einfängt, wird sofort von Cyberkriminellen erpresst. Am Bildschirm erscheint eine Lösegeld-Forderung. Nur wenn man zahlt, würde die Schadsoftwäre wieder entfernt werden.

Europol hat reagiert und die Website www.nomoreransom.org vorgestellt. Darauf finden Erpressungs-Opfer Anleitungen, wie sie die Trojaner ganz ohne Lösegeldzahlung wieder entfernen können.

Gut, aber ausbaufähig. Denn bisher kennt die Seite nur vier verschiedene Trojaner, so Gregor Gruber von 'futurezone.at':
“Also wenn man sich nicht gerade einen dieser vier Trojaner eingefangen hat, wird man leider keine Hilfe finden. Die Seite soll aber ständig erweitert werden. Es fehlen leider auch Beispielbilder, die wären aber eigentlich sehr wichtig.“

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?