Illegale Waffen & Chemikalien

Erschreckender Fund in NÖ

(23.12.2019) Erschreckender Fund im Bezirk Baden in Niederösterreich! Gefährliche Chemikalien und jede Menge illegale Schusswaffen sind bei einem Mann sichergestellt worden! Das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung hat die gefährlichen Gegenstände in der Wohnung des 50-Jährigen entdeckt. Die Chemikalien wären zur Produktion von hochexplosivem Sprengstoff geeignet gewesen, die Ermittlungen laufen.

Schon länger unter Verdacht

Erst im September ist der Mann von Beamten auf frischer Tat bei einem Ladendiebstahl entdeckt und daraufhin festgenommen worden.

Bereits 2003 ist gegen den Beschuldigten ein rechtskräftiges Waffenverbot verhängt worden. In Folge mehrerer Durchsuchungen, unter anderem in einem angemietetem Lagerraum sowie auch in einem Bankschließfach, sind eine Vielzahl an illegalen Schusswaffen entdeckt worden. Nach mehrmonatiger Untersuchungshaft in der Justizanstalt Wiener Neustadt befindet sich der Mann derzeit auf freiem Fuß.

(mt/ 23.12.19)

image003

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden