Erste Bilanz!

525 Tiere in Hatay gerettet!

(07.03.2023) Die Tierhilfe Gusental, sowie weitere Tierrettungsorganisationen aus Deutschland haben die türkischen Tierretter bei der Bergung diverser Tiere in der Region Hatay unterstützt. Acht Tage lang leisteten die Freiwilligen Schwerstarbeit und haben insgesamt 525 Tiere gerettet. Es wurden Katzen, Hunde, Kaninchen, Geflügel, Rinder und ein Schaf gerettet.

Das Hilfsteam musste teilweise unter schweren Bedingungen arbeiten. Während eines Rettungseinsatzes begann plötzlich ein Nachbeben mit der Stärke 6,4. "Die Erde bewegte sich auf und ab, ringsum stürzten weitere Gebäude zusammen. Zum Glück wurde niemand aus dem Hilfsteam dabei verletzt", gab die Tierhilfe Gusental erleichtert bekannt.

(CH)

Bub (5) stürzt aus Fenster

Tirol: 3-Meter Absturz

Rangnick zu Bayern?

Heiße Gerüchte um ÖFB-Coach

Schnee: 3400 Haushalte ohne Strom

Wintereinbruch im April

Lizenz für Pitbull und Co?

Nach tödlicher Hundeattacke

Ärzte: "Mehr Gratisimpfungen"

Derzeit zu viele Impflücken

GB: Asylpakt mit Ruanda

"Sicherer Drittstaat"

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu

CoV-Telegram-Netzwerk aktiv

Immer noch Verschwörungstheorien