Erstes Bild von Schwarzem Loch

Astronomische Sensation!

(13.05.2022) Bereits vor drei Jahren haben Astronomen erstmals eine Aufnahme eines Schwarzen Lochs gemacht. Nun folgte die nächste Sensation: Das Schwarze Loch wurde zum ersten Mal im Zentrum der Milchstraße gesichtet und fotografiert!

Das Bild wurde am Donnerstag vorgestellt und zeigt genau genommen die Umgebung des supermassereichen Schwarzen Lochs, da die Objekte selbst eigentlich von Natur aus unsichtbar sind. Die Aufnahme erfolgte durch die Beobachtungen mit dem sogenannten Event Horizon Telescope (EHT). Das EHT ist ein Zusammenschluss von Radiosternwarten auf unterschiedlichen Kontinenten, was eine Art Superteleskop ergibt. Das Bild des Schwarzen Lochs ist erst die zweite Aufnahme seiner Art. In Büchern waren bis jetzt immer nur Illustrationen zum Schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße zu sehen. Dieses astronomische Spektakel trägt übrigens auch einen außergewöhnlichen Namen: Saggitarius A*.

(CP)

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben

Ausweitung des Krieges?

Atomkrieg: Risiko hoch

Kampfpanzer in Österreich

In Wels wird ausgebildet

Kombi-Bronze für Haaser

Brignone gewann Gold

Ktn.: Vergewaltigungsprozess

28-Jähriger verurteilt

Bald ist Valentinstag!

Pflanzen wieder am beliebtesten

Preisbremse bei Mieten?

Regierungsparteien suchen Lösung