Erstes Elektro-Containerschiff

China dekarbonisiert Schiffe

(24.08.2023) China ist jetzt auch noch dran, Schiffe „grüner“ zu machen. China dominiert den Markt für Elektroautos, doch jetzt ist das erste größere, rein batteriebetriebene Containerschiff von Cosco Shipping Heavy Industries zu Wasser gelassen worden. Es hat eine Länge von 119,8 Meter und eine Breite von 23,6 Meter. Es bietet eine Kapazität für 700 Zwanzig-Fuß-Containern, also um einiges weniger als die ozeangängigen Containerschiffe. Dieses Schiff ist aber auch nur für den Transfer auf Flüssen gedacht. Als Antrieb dienen 900 kW-Motoren, welche ihren Strom aus 36 in Containern gelagerten Batterien ziehen. Pro Tag soll das Elektroschiff rund 32 Tonnen CO2-Emissionen sparen.

Die Hersteller wollen mit dem Akku-Container ein großes Problem bei der Dekarbonisierung der Schifffahrt lösen.

(JD)

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat