ESC: Österreichs Beitrag fix

Paenda singt "Limits"

(29.01.2019) Österreichs Beitrag für den heurigen Eurovision Songcontest steht fest! Elektropopsängerin Paenda wird uns Mitte Mai in Tel Aviv vertreten. Und zwar mit dem Song „Limits“. Eine heimische Fachjury hat sich für die 31-jährige gebürtige Steirerin entschieden. Der Song selbst soll aber erst in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

Markus Tritremmel vom ESC-Fanclub:
“Ich finde die Entscheidung sehr gut. Paenda ist in Fachkreisen schon länger bekannt, sie hat schon einige Singles herausgebracht. Und ich glaube, dass so ein sympathisches Wesen auf der Bühne gut ankommen wird.“

Paenda ist übrigens im 2. Semifinale am 16. Mai dabei.

Pilze-Familienessen: 3 Tote

Gastgeberin vor Gericht

Hitze & Fluten: Rekorde 2023

Jahr der Wetterextreme

Asyl: Kleinkinder größte Gruppe

Frauenanteil stark gestiegen

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv