ESC: Paenda am Start

Daumen drücken für Österreich

(16.05.2019) Daumen drücken für Paenda! Die Steirerin tritt heute Abend für Österreich im zweiten Song Contest-Semifinale an. Und zwar mit ihrer Elektro-Pop-Ballade “Limits“. Bei den Buchmachern ist Paenda leider krasse Außenseiterin. Auch weil alle Topfavoriten, wie die Niederlande oder Schweden, ebenfalls heute Abend um Finaltickets singen.

Trotzdem sollte man unseren Song nicht abschreiben, sagt Markus Tritremmel vom Österreichischen Song Contest-Fanclub:
"Wir haben ein Lied im Rennen, das es in dieser Form kein zweites Mal gibt. Es gibt zwar mehrere Balladen, aber die kann man mit der Elektro-Pop-Ballade von Paenda nicht vergleichen. Und die sogenannten Experten, die die Finalisten voraussagen, haben sich schon häufig geirrt."

Zwei Jahre Ukraine-Krieg

"Betrifft die ganze Welt"

Khloé Kardashian Fans in sorge

"Die Nase ist verschrumpelt!"

Machine Gun Kelly mit tattoo

schwarzer Oberkörper

Trauer um geliebte Vierbeiner

Dschungelkönigin trauert

Mutterherz blutet

Amira Pocher leidet

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter