"Esprit" von Auto überfahren!

(07.11.2013) Drama um Österreichs wohl berühmtesten Vierbeiner! Der Hund "Esprit", der im vergangen Jahr in der TV-Show 'Die große Chance' zusammen mit Frauchen Alexandra Plank gewonnen hatte, ist tot! Der Bordercollie ist vor den Augen seiner Besitzerin auf die Straße gelaufen und von einem Auto überfahren worden! Details zu dem schrecklichen Unfall, sind nicht bekannt. Auf Facebook trauert Plank: „Esprit, du warst mein Ein und Alles, der beste Hund der Welt – Ich hoffe sehr, dass wir uns irgendwann wiedersehen“

2012 hatte sie ja gemeinsam mit Esprit die 100.000 Euro Siegerprämie mit einer Dogdance-Vorführung gewonnen.

Wrabetz neuer Rapid Präsident

Ex-ORF-Chef erhält 87,7%

Auf Tankwaggon geklettert

16-Jähriger in Lebensgefahr

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung

Squid-Games-Star angeklagt!

Sexuelle Belästigung

Fahrradboten wollen mehr Geld

2000 Mindestgehalt

"Dick Pics" schicken strafbar?

Ministerium prüft!