Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

(04.12.2020) Nachdem Japan die Pandemie bisher relativ gut gemeistert hat, stößt das Gesundheitssystem nun auch dort langsam an seine Grenzen. In Japan gibt es nur kleine Intensivstationen und zu wenig ausgebildetes Personal. Trotzdem treffen sich die Menschen in vollbesetzten Lokalen um zu essen - und das ohne Maske.

Premierminister Yoshihide Suga hat seine Landsleute deshalb gebeten, in Restaurants still zu essen - wer reden wolle, solle eine Maske tragen und diese nur abnehmen, um das Essen in den Mund zu führen.

Der Premierminister wünscht sich diese Art zu speisen als neuen Höflichkeitsstandard - ob das funktionieren wird? Wohl eher nicht…

(vb)

Antarktis-Schelfeis

Eisberg in Größe Wiens ist weg

Einbrecherkönig ausgeraubt

Wien: Mit K.o.-Tropfen betäubt

Benko beim U-Ausschuss

Schweigen bringt Beugestrafe

Palästina als freier Staat

3 EU-Länder stimmen dafür

Bub unterernährt und tot!

Tirol: Eltern verhaftet!

Termin per Knopfdruck?

Ärzteplattform kauft KI

Mehr Unfälle mit Elektroautos

Britische Studie belegt

Lena Schilling wehrt sich

Konter mit Parteimitgliedschaft