EuGH: Keine Sammelklage gegen FB

(25.01.2018) Wir User können uns nicht gegen Facebook zusammentun! Das hat heute der EuGH entschieden. Datenschützer Max Schrems hat ja eine grenzüberschreitende Sammelklage gegen das Social Network geplant...

EuGH: Keine Sammeklage gegen FB 2

Insgesamt 25.000 User hätten sich anschließen sollen. Darunter auch 5.000 aus Deutschland.

Geht nicht, sagt das Gericht...

EuGH: Keine Sammelklage gegen FB 3

Laut EuGH seien Nutzer-Klagen im Heimatland nur individuell möglich.

Keine gute Entscheidung, sagt Max Schrems im Interview...

EuGH: Keine Sammelklage gegen FB 4

Schrems:
"Wenn wir europaweit keine Arten von Sammelklagen haben, werden Verbraucher nie zu ihrem Recht kommen. Der normale User wird sich eine Klage gegen Facebook nicht leisten können. Das geht nur gemeinsam. Das ist also eine relativ problematische Entscheidung, die der EuGH getroffen hat."

Weihnachtsshopping: Jetzt!

Geschenke rar und teuer

Impfstoff aus Österreich?

Valneva auf gutem Weg

Ausreisekontrollen in Salzburg

Hohe Zahlen in drei Gemeinden

U-Ausschuss gegen ÖVP

Kein Einspruch von Grünen

Insektenburger im Angebot

Klimafreundliche Alternative

Mutter fällt mit Baby in Schacht

Sie war abgelenkt am Handy!

Sex-Bakterien bedrohen Koalas

Impfkampagne wurde gestartet

Sprit: Bald 2 Euro pro Liter?

ARBÖ: "Preise steigen noch"