Ex-Politker Sohn schießt Leoparden

(17.08.2015) Mega-Shitstorm im Netz gegen Kurt Scheuch. Der Sohn des gleichnamigen Ex-FPÖ-Obmanns in Kärnten hat zuletzt ein Foto eines erlegten Leoparden auf Facebook gepostet. Darüber ist Scheuch mit einer Kalaschnikow zu sehen.

Nach unzähligen Hate-Comments hat er das Foto wieder von seiner Wall entfernt – dagegen noch immer zu sehen: Ein Post von Kurt Scheuch mit einem geschossenen Büffel aus dem September des Vorjahres.

Auf Twitter und Co zeigen sich User noch immer entsetzt über den Jagdtrieb des Ex-Politiker Sohnes.

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes