Ex-Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

(16.07.2019) Diese Nachricht schockt die Sportwelt.

In einer Mitteilung des Weltskiverbandes FIS gibt der ehemalige Weltklasse-Skispringer Björn Einar Romören bekannt, dass er an Krebs erkrankt ist. Bei dem 38-jährigen Norweger wurde vor einiger Zeit ein Tumor im Rücken entdeckt, jetzt geht er damit an die Öffentlichkeit.

Er ist jedoch positiv gestimmt: „Ich habe eine Behandlung begonnen und werde überleben.“

Der mehrfache Weltrekordhalter im Skifliegen beendete 2014 seine aktive Karriere, um sich dem Marketing für norwegische Skispringer zu widmen. In dieser schwierigen Zeit wird er seine volle Energie jedoch seiner Gesundheit widmen.

In einem Instagram-Posting sagt er dem Krebs den Kampf an und schreibt „Fuck Cancer“.

Kind auf Straße erschossen

Ganz Schweden ist entsetzt

12-Jährige mit Faust geschlagen

Rassismus-Ermittlungen

Dealer-Trio in Wien gefasst

Halbes Kilo Heroin entdeckt

Von Walhaiflosse getroffen

Schnorchlerin schwer verletzt

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer