Explosion im Mehrfamilienhaus

Mindestens 25 Verletzte

(13.12.2019) Bei einer Explosion in Blankenburg in Sachsen-Anhalt in Deutschland sind am Freitag mindestens 25 Menschen verletzt worden. "Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es noch mehr werden", sagte ein Polizeisprecher in der Früh. Polizei und Feuerwehr seien vor Ort. Es sei zudem ein Einsatzstab eingerichtet worden.

Zur Ursache für die Explosion in dem Mehrfamilienhaus gab es zunächst keine Angaben. Laut Polizei gibt es mehrere Schwerverletzte. Die Explosion soll sich kurz vor 9.00 Uhr ereignet haben.

Das Gebäude liegt am Rande der im Harz gelegenen Stadt. In der Nachbarschaft befinden sich eine Volksschule und ein Kindergarten. Aus diesem wurden rund 100 Kinder in anderen Einrichtungen untergebracht, wie der Kindergarten mitteilte. Zu der Volksschule lagen zunächst keine Angaben vor.
(apa/ak/13.12.19)

80. Hahnenkammrennen

Vorhang auf fürs Mega-Event

China-Paket trotz .at-Adresse

Vorsicht: Zoll & Retoure teuer

Bei Fotoshooting abgestürzt

Einsatz am Mölltaler Gletscher

Asylspiel in Schule gestoppt

Kids als Beamte & Flüchtlinge

Tödlicher Unfall in Döbling

Auto prallt gegen Ampel

Kennst du diesen Mann?

Achtung!

Flüchtiger schickt Urlaubsgrüße

Gefängnis bekommt Postkarte

Jean Paul Gaultier sagt Bye

Krasser Abschied vom Laufsteg