Explosion reißt Loch in Flugzeug! Fotos

(03.02.2016) Neue schockierende Details nach der Explosion an Bord eines Airbus über Somalia. Während am Vormittag nur von zwei Verletzen die Rede war, heißt’s von offizieller Seite jetzt, dass ein Passagier durch das Loch aus dem Flugzeug gezogen wurde. Sein stark verbrannter Körper sei bereits nahe des Flughafens der Hauptstadt Mogadischu gefunden worden. Dort konnte der Pilot die Maschine notlanden.

War es eine Bombe?

Was an Bord passiert ist, ist nach wie vor ein Rätsel. Kurz nach dem Start hat irgendetwas ein Mega-Loch in die Kabine gerissen. Von offizieller Seite geht man noch von einem technischen Problem aus, Pilot und Ermittler sprechen aber bereits von einem Bombenanschlag.

Volksabstimmung über 3G-Nachweis

Schweizer wollen Zertifikat beibehalten

Erster Omikron-Verdacht

in Tirol gemeldet

Omikron-Variante in Deutschland?

"sehr hohe Wahrscheinlichkeit"

Kurz ist Papa

Es ist ein Sohn

Neue Variante "besorgniserregend"

Einstufung der WHO

Wien: Bald 2G-Plus in Gastro?

Ausweitung möglich

"Kälte ist Schuld"

MFG Politiker auf Intensivstation

Kinder auf Schulweg angesprochen

Aufregung in Tirol