Facebook bringt "Message Requests"

(28.10.2015) Jetzt kannst du auch mit wildfremden Personen auf Facebook chatten!

Danke dem neuen Feature, den sogenannten „Message Requests“, landen Nachrichten von unbekannten Facebook-Usern jetzt nicht mehr im „Sonstiges“-Ordner, sondern direkt in deiner Inbox.
Das sollte die User vor Spam-Nachrichten schützen, hat aber gleichzeitig die Kontaktaufnahme mit neuen Bekanntschaften erschwert.
Das soll sich jetzt ändern. Es besteht aber auch die Gefahr, dass manche Personen das neue Feature ausnutzen, so David Kotrba von futurezone.at:

"Natürlich ist es möglich, dass das von verschiedenen Personen, Firmen oder Cyberkriminellen exzessiv angewendet wird und man dann zukünftig von "Message Requests" zugemüllt wird. Von der Absicht her versucht Facebook das aber eher unaufdringlich zu halten."

Und so soll das in Zukunft aussehen:

Antarktis-Schelfeis

Eisberg in Größe Wiens ist weg

Einbrecherkönig ausgeraubt

Wien: Mit K.o.-Tropfen betäubt

Benko beim U-Ausschuss

Schweigen bringt Beugestrafe

Palästina als freier Staat

3 EU-Länder stimmen dafür

Bub unterernährt und tot!

Tirol: Eltern verhaftet!

Termin per Knopfdruck?

Ärzteplattform kauft KI

Mehr Unfälle mit Elektroautos

Britische Studie belegt

Lena Schilling wehrt sich

Konter mit Parteimitgliedschaft