Facebook erweitert Like-Button

(08.10.2015) Gute Nachricht für alle Facebook-User: Mark Zuckerberg möchte den beliebten Like-Button auf eine neues Level heben. Mit den „Reactions“ ist es vielleicht bald möglich, zusätzlich zum Like auch noch andere Emotionen zu zeigen.

Es wird sechs neue Emojis geben: Herz, Belustigung, Freude, Überraschung, Trauer und Zorn können ausgedrückt werden. Der klassische Like-Button bleibt erhalten. Die von vielen ersehnte Dislike-Funktion wird es in absehbarer Zeit nicht geben.

Allerdings wird sich die österreichische Facebook-Community noch ein wenig gedulden müssen. Die neuen Möglichkeiten werden zuerst in Irland und Spanien zu testen sein. Erst nach der Testphase wird entschieden, wie es mit den „Reactions“ weitergeht.

Jetzt hat Mark Zuckerberg übrigens die neuen Symbole auch in einem Video vorgestellt:

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause