Facebook verwechselt Hund mit Penis

(18.05.2018) Ein Welpe fällt der Facebook-Zensur zum Opfer! Ein Nackthund-Züchter postet stolz Fotos des neuen Wurfs. Blöd nur, dass eines der Hundebabys auf einem Bild wie ein Penis aussieht. Die Facebook-Nackt-Algorithmen greifen jedenfalls und löschen die Fotos automatisch.

Und hier siehst du die Fotos, ganz lässt sich die Ähnlichkeit echt nicht leugnen...

Facebook verwechselt Hund mit Penis 2

Inzwischen sind die Bilder wieder online. David Kotrba von "futurezone.at":
"Der User dürfte das mit Facebook erfolgreich geklärt haben. Facebook sagt ja selbst, dass sie Nacktheit sehr zuverlässig erkennen und löschen. In diesem Fall halt etwas zu zuverlässig."

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich