Fähre: Neues Handyvideo

(02.05.2014) Im Internet tauchen immer neue Videos auf, die die letzten Momente vor dem Fährunglück vor Südkorea zeigen. Der Vater eines ertrunkenen Schülers hat jetzt Aufnahmen veröffentlicht, die auf dessen Handy gefunden wurden.

Die Welt soll sehen, was sich an Bord zugetragen habe, sagt der Mann. Einigen der 325 Schüler war der Ernst der Lage zunächst noch nicht klar.

Schüsse auf jüdische Volksschule

Unbekannte schießen auf Fassade

Brand in Neugeborenen-Klinik

7 Babys sterben

Mädchen (2) von Türe begraben!

Gmunden: Kind schwer verletzt!

Bad Goisern: Quadunfall

Mann (39) stirbt an Unfallort

Feuerwehrmann rettet Hund

Sprung in Donaukanal

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten