Fahndung nach 2 Teenies

wegen 5 Euro verprügelt

(12.09.2019) Hast du diese Teenies gesehen? Dann melde dich bitte sofort bei der Polizei! Das Landeskriminalamt Wien fahndet nach den beiden Burschen. Sie stehen im Verdacht, einen 14-Jährigen im elften Bezirk beim Enkplatz überfallen zu haben.

Sie sollen in einem Stiegenhaus gewartet und dann Geld von dem Jungen gefordert haben. Der 14-Jährige hat ihnen fünf Euro gegeben, durch die Schläge ist er leicht verletzt worden. Passiert ist der Vorfall schon am 24.06. gegen 14 Uhr. Jetzt sind die Bilder einer Videoüberwachung veröffentlicht worden, die die mutmaßlichen Täter zeigen.

Wenn du Hinweise hast, melde dich bitte beim Landeskriminalamt Wien unter der Nummer 01-31310 DW 57213.

Hier findest du eine Personenbeschreibung der beiden mutmaßlichen Täter:

1.) männlich, 16 – 18 Jahre alt, ca. 175 cm, schwarzes Haar, schlanke Statur, bekleidet mit blauem T-Shirt, blauer Hose, schwarzen Schuhen.

2.) männlich, 16 – 18 Jahre alt, ca. 180 cm, schlanke Statur, bekleidet mit grünem Camouflage T-Shirt, Baseballkappe, grünen Nike Sportschuhen.

Zahlungsnot: 1,7 Mio Menschen

Angespannte Lage

Frauen-Fußball-EM: Auf geht's!

Daumen drücken für unser Team

Nach Unfall: 7-jährige tot

Unfall am Wochenende

Umwelt-Aktivisten vor Gericht

Nach Formel-1-Protest

60-Jährige mit Stichwunde

von "Ex" attackiert

Beim Rasenmähen gestorben!

In Erdloch gefallen

22-jähriger von Blitz getötet

In Kärnten

Matterhorn: 2 Tote!

Nächstes Berg-Todesdrama