Fahndung nach Brutalo-Bande

Attacke in Wiener U-Bahn

(04.07.2019) Fahndung nach einer brutalen Jugendbande in Wien! Die sechs Burschen waren offenbar seit längerem beim Bahnhof Wien-Mitte auffällig. Mitte April haben sie in der U-Bahnstation Landstraße einen 39-jährigen Mann attackiert.

Harald Sörös von der Wiener Polizei: "Der Mann hat bei diesem Übergriff mehrere schwere Verletzungen erlitten, unter anderem einen Nasenbruch, zahlreiche Hämatome im Gesichtsbereich und Blutergüsse am ganzen Körper. Es wird wegen absichtlich schwerer Körperverletzung ermittelt und hier drohen mehrjährige Haftstrafen."

Von den aggressiven Tatverdächtigen fehlt aktuell jede Spur. Hinweise (auch anonym) bitte an die Wiener Polizei unter der Telefonnummer 01 31310 5832!

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot

Iran droht Israel

Nur ein "Warnschuss"

Lotto Jackpot mit 2,8 Millionen

Heute gibt's die nächste Chance!

Mordalarm in Wien!

Leiche in Müllsack gefunden

Inflation Österreich 4,1 %

Inflation EU 2,4 %

NÖ: Häftling auf der Flucht!

23-Jährige aus JA Korneuburg