Fahndung nach Entenmörder

Irrer überfährt Mutter & Küken

(26.06.2020) Fahndung nach einem irren Enten-Mörder in Klagenfurt. Aufmerksame Passanten halten beidseitig den Autoverkehr an, da eine Entenmutter mit ihren 9 Küken die Straße überquert. Ein Lenker hat dafür offenbar keine Zeit, er ignoriert die Passanten ganz bewusst, steigt aufs Gas und überfährt die Entenmutter und ein Junges. Die restlichen 8 Küken sind zum Tierarzt gebracht worden. Von dem irren Autofahrer fehlt leider bisher jede Spur, man bittet um Hinweise.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
„Die Augenzeugen wissen leider nur noch, dass es sich um ein weißes Auto gehandelt hat. Alles soll so schnell gegangen sein, dass bisher keine weiteren Details bekannt sind.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin

Nackter Lenker auf Crash-Tour

Im Adamskostüm geflüchtet

Konzerte der Zukunft

Könnten sie so ausehen?

Handgranate in Badesee

Kind macht gefährlichen Fund

"Her mit Après-Ski-Regeln!"

Bloß kein Ischgl 2.0

Hund in heißem Auto gelassen

Mann sieht keine Schuld