Fahndung nach Raub

Polizei bittet um Hinweise

(12.05.2020) Zwei derzeit unbekannte Täter stehen im Verdacht, am 12. März in Wien-Donaustadt einen Raub und einen versuchten Raub begangen zu haben. Dabei haben sie einen 15-Jährigen bedroht, mit dem Ellbogen gestoßen und infolgedessen ihm seine kabellosen Kopfhörer geraubt. Bei einem weiteren Überfall wollten die beiden Unbekannten einem 14-Jährigen Geld rauben, ein Bekannter des Opfers kam zur Hilfe und schlug die mutmaßlichen Täter in die Flucht.

Polizei bittet um Hinweise

Es konnten Lichtbilder der mutmaßlichen Täter sichergestellt werden. Die Wiener Polizei bittet um Hinweise. Hast du diese Personen gesehen, dann wende dich an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord, unter der Telefonnummer 01-31310-67210.

(ak)

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil