Fahrerflucht in Bad Ischl

Fußgängerinnen angefahren

(04.03.2019) Die Polizei in Bad Ischl in Oberösterreich fahndet nach einem Autofahrer und bittet um Hinweise. Eine 17-Jährige und eine 19-Jährige sind heute Nacht zu Fuß unterwegs gewesen. Plötzlich sind sie von einem unbekannten Autofahrer am Gehsteig von hinten angefahren worden.

Friedrich Stadlmayr von der Polizei Oberösterreich:
"Das Ganze ist auf Höhe Kaltenbachstraße 40 passiert. Der Lenker hat sich nicht um die Verletzten gekümmert, sondern ist geflüchtet."

Die beiden Opfer sind mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei Bad Ischl unter der Telefonnummer 059133 / 4103.

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen

Lehrer versprechen faire Noten

Zeugnis für Distance Learning

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion