Fahrerflucht in Lauterach

Die Polizei braucht deine Hilfe

(06.12.2023) Autolenker rammt E-Scooter und flüchtet. Jetzt such die Polizei nach ihm. Es geht um einen schockierenden Unfall, der sich in Lauterach ereignet hat. Ein 25-jähriger Mann wird von einem Auto erfasst, auf die Motorhaube und dann zurück auf die Straße geschleudert. Das Ergebnis? Schwere Verletzungen. Jetzt kommt der wirklich schockierende Teil: Der Autofahrer hält zuerst an, sieht, dass der E-Scooter-Fahrer schwer verletzt ist, und ... fährt einfach davon. Er lässt das Opfer einfach auf der Straße liegen und machte sich aus dem Staub.

Nach Polizeiangaben ereignet sich der Unfall gegen 8.45 Uhr an der Kreuzung der Austraße mit der Pariserstraße. Der Autofahrer ignoriert eine Stopptafel und fährt ungebremst in die Kreuzung ein, was zum Zusammenstoß führt.

Die Suche nach dem Flüchtigen

Die Polizei sucht jetzt nach dem Unfalllenker, einem etwa 40 Jahre alten Mann mit kurzen grau-blonden Haaren, der einen silberfarbenen VW Polo oder VW Golf fuhr. Hinweise an jede Polizeidiestnstelle erbeten!

(fd)

Das neue Wohnbaupaket

1. Mrd. Euro und weniger Steuer

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2