Fake-Shops fälschen "Klarna"

Warnung vor Bankdatenklau

(23.02.2023) Warnung vor neuen Fake-Shops, die dir deine Bankdaten klauen! Die “Watchlist Internet“ hat jetzt mehrere vermeintliche Online-Shops entdeckt, die den bekannten Klarna-Zahlungsprozess fälschen. Sowohl die Shops selbst, als auch die die gefakte Klarna-Seite, auf die man beim Bezahlen weitergeleitet wird, sehen täuschend echt aus, warnt Thorsten Behrens von der „Watchlist Internet“:

"Die sind wirklich hochprofessionell aufgezogen, mit einem Impressum und allem, was dazugehört. Das Impressum ist aber frei erfunden."

Die Fake-Shops verleiten zum schnellen Einkauf. Es stehen dann mehrere Zahlungsfunktionen zur Verfügung, es funktioniert allerdings nur die vermeintliche Klarna-Zahlung. Statt auf die echte Klarna-Seite wird man auf eine gefälschte Seite weitergeleitet, warnt Behrens :

"Hier muss man sich unbedingt die Domain genau ansehen. Statt der echten klarna.com-Domain, hat sich hier ein zweites 'k' eingeschlichen, also kklarna.com - so erkennt man den Betrug."

(mc)

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?

Erfolgreichste ballsaison

Besucher- und Umsatzrekord

Jugendkriminalität wird brutal

Polizei bildet Arbeitsgruppe

Mutter (33) stirbt in Flammen

Wohnhausbrand in Salzburg

Klimademo auf A23

Zorn im Frühverkehr