Fake-Trick 5: Der Name des Hotels

(01.07.2016) „Das Sunshine Hotel liegt in der Nähe des Sunshine-Hotel-Strandes, wo den Sunshine-Hotel-Gästen gratis Liegen direkt vor dem Sunshine-Hotel zur Verfügung gestellt werden.“ Na, wie lautet der Name des Hotels? Dabei weiß der normale Tourist zwei Tage nach dem Urlaub oft nicht einmal mehr, in welchem Hotel eigentlich war. Fake-Bewerter verwenden auffallend oft den Namen des Hotels. Dann sollten die Alarmglocken schrillen!

Viele Köche verderben nur den Brei, nicht die Hotelbewertung!

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs

Italien: Neue "Blitzer"-Regeln

Warnschilder vor Radarfallen

Sex mit 12-Jähriger: Prozess

Polizist in Graz vor Gericht

Schwerer CO2-Unfall in Salzburg

Drei Verletzte

Reparaturbonus auch für Fahrräder

Fortführung bis 2025