Fake-Trick 7: Keine Fehler

Fake-Bewerter werden meistens von speziellen Autoren-Firmen beauftragt. Und wie ein Insider berichtet: „Wenn ich Fehler in den Text einbaue, sinkt die Wahrscheinlichkeit, weitere Aufträge zu bekommen!“ Das heißt: Fake-Bewertungen sind oft fehlerfrei (Rechtschreib-, Grammatik-, Tippfehler) geschrieben. Allerdings Vorsicht, Garantie ist das keine: Es soll auch schon Fake-Bewertungen mit absichtlich platzierten Fehlern geben!

Klick weiter: Darauf solltest du bei den Bewertungs-Fotos achten!

SO schält man Knoblauch!

Video geht viral

Nächstes Game of Thrones?

Neue Sucht-Serie kommt!

Norwegen: Insel ohne Zeit

2 Monate 24/7 Sonne!

Brandanschläge in Graz!

Mehrere Gebäude betroffen

Sonntagsfrage

ÖVP und Grüne on Top

Mädchen ermordet beste Freundin

Für 9 Mio. Dollar!

Sperma- statt Urinprobe

Hoppala bei Polizeikontrolle

Python verschlingt Krokodil

Mega-Mahlzeit!