Falsche Cops plündern Wohnung

(26.11.2014) Ganz dreister Diebstahl im Grazer Bezirk Gösting. Zwei Unbekannte läuten an einer Wohnungstür, daheim ist allerdings nur der 10-jährige Sohn der Mieterin. Die Männer geben sich gegenüber dem Buben als Kriminalpolizisten aus und zeigen ihm falsche Ausweise. Dann behaupten sie, dass sie aus Ermittlungsgründen die Wohnung durchsuchen müssten.

Eva Stockner von der Steirerkrone:
“Der Bub hat die Männer natürlich in die Wohnung gelassen. Die Gauner haben dann Bargeld, Schmuck, ein Handy und Zigaretten gestohlen. Von ihnen fehlt jede Spur.“

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral