Falsche Polizisten geschnappt

(07.11.2017) Falsche Polizisten konnten endlich gestoppt werden. Monatelang hat ein Betrüger-Duo in Nieder- und Oberösterreich falsche Strafgelder einkassiert. Die beiden Rumänen geben sich als Polizisten aus und halten vorwiegend LKWs und Autofahrer aus dem Ausland an.

Dabei nutzen sie die Unwissenheit ihrer Opfer gezielt aus, so Johann Haginger von der Oberösterreich Krone: "Seit Juni haben sie insgesamt elf Fahrzeuglenker angehalten und haben dabei um die 64.000 Euro an Strafgeldern kassiert."

Die beiden Männer wurden in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

Diese und mehr spannende Storys findest du auf krone.at.

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat