Falschparken als Waldbrand-Ursache?

(09.08.2018) Pass auf, wo du dein Auto abstellst! Falschparken kann nämlich einen Waldbrand auslösen. Wegen der Hitze spitzt sich derzeit die Waldbrandgefahr zu. Rauchen und offene Feuer im Wald sind daher natürlich tabu.

Du solltest aber auch darauf achten, dein Auto nicht in Waldnähe auf trockenen Grasflächen zu parken, warnt der Salzburger Landesfeuerwehrkommandant Leo Winter:
"Der Katalysator eines Kraftfahrzeuges kann sich stark erhitzen und könnte dann auf einer trockenen Wiese einen Brand entfachen, deswegen unsere Empfehlung, nur ausgewiesene Parkflächen zu benutzen."

Sogar Funken von heiß gelaufenen Bremsen können ein Feuer verursachen. Solltest du einmal einen Waldbrand entdecken, verständige sofort die Feuerwehr, achte aber trotzdem auf deine eigene Sicherheit.

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien

Internationalen Hände-Waschtag

Hygiene wichtiger denn je!

Blackout in Österreich

Rettung nur für 48h gewappnet

ÖVP-Ethikrat

Wortwahl war unangemessen!

Riesenspinne unterm Bett

Wildlife Photographer of the Year