Falschparker: Lustige Entschuldigung

(18.12.2015) Ein britischer Autofahrer sorgt derzeit für den Hit auf Twitter! Der Brite hat nämlich falsch geparkt und dann eine der besten Entschuldigungen ever hinterlassen. Weil er betrunken ist, lässt er den Wagen stehen, allerdings ohne Parkschein. Hinter die Windschutzscheibe hängt er dann einen Zettel. Er entschuldigt sich bei den Kontrolleuren fürs Falschparken, sie mögen ihm bitte keinen Strafzettel geben. Als Entschädigung klemmt er noch eine Packung Chips hinter die Scheibenwischer. Eine Twitter-Userin entdeckt die Entschuldigung, fotografiert sie und stellt sie ins Netz. Dort wird der lustige Brief gerade tausendfach geteilt.

Bär ist komplett high

Von halluzinogenem Honig

Kogler: Keine Neuwahlen

Gegen Spekulationen über Ampel

Schule: Zoff um CoV-Regeln

Zeit für Lösungen drängt

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen