Familiendrama in Florida: Acht Tote

(19.09.2014) Acht Tote gibt es bei einem Familiendrama im US-Bundesstaat Florida! Ein Mann soll seine Tochter und sechs seiner eigenen Enkelkinder erschossen haben. Der 51-jährige Täter alarmiert die Polizei, danach tötet er sich selbst. Der Schütze ist für die Polizei kein Unbekannter: Schon vor 13 Jahren soll er seinen achtjährigen Sohn bei einem Jagdunfall erschossen haben.

Sheriff Robert Schulz:

"Der erste Polizist vor Ort ist dem Täter begegnet, der sich anschließend selbst getötet hat. Bei der Durchsuchung des Tatorts hat der Beamte weitere Opfer mit mehreren Schusswunden gefunden. Wir arbeiten zurzeit daran, die Identitäten der Opfer zu klären. Wir bitten jetzt um Gebete für unsere Gemeinschaft und die Familie und um Geduld, bis die Ermittlungen abgeschlossen sind."

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion