Familiendrama in Wien

(03.01.2018) Ein Familiendrama dürfte sich heute Mittag im Wiener Bezirk Leopoldstadt ereignet habe. Dort wird ein 45-Jähriger tot auf der Straße aufgefunden. Nachdem die Wohnadresse des Mannes bekannt wird, stürmt die WEGA seine Wohnung.

Familiendrama in Wien #1

Die Polizisten finden in der Wohnung eine 45-Jährige und ein 10-jähriges Mädchen. Die Frau hat mehrere Messerstiche aufgewiesen und war bereits tot. Das Kind ist bewusstlos ins Krankenhaus gebracht worden, so Irina Steirer von der Wiener Polizei gegenüber KRONEHIT.

Familiendrama in Wien #2

Die ersten Ermittlungen haben ergeben, dass es sich bei den beiden Toten um die Eltern des 10-jährigen Mädchens handelt. Der 45-Jährige dürfte nach der Bluttat aus dem Fenster gesprungen sein.

Familiendrama in Wien #4

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür