Familienmord in Dortmund

Vater tötet Frau und Kinder

(02.04.2020) Schreckliche Bluttat im deutschen Dortmund! Ein 41-Jähriger soll dort seine 38-jährige Frau und die drei gemeinsamen Kinder getötet haben. Danach habe sich der Mann bei einer Autobahnbrücke auch selbst das Leben genommen.

Die Leichen der Ehefrau und der drei Kinder sollen heute Früh in der Wohnung der Familie im Stadtteil Barop von Polizisten gefunden sein. Der 41-jährige Familienvater soll bereits vor dem Fund Suizid begangen haben. Nähere Angaben hat die Polizei bislang nicht gemacht.

(CJ/APA)

Solltest du oder jemand, den du kennst, Unterstützung brauchen: Die Telefonseelsorge bietet unter der kostenlosen Telefonnummer 142 rund um die Uhr Hilfe an.

Mehr Todesfälle Ende Juli

20% über Durchschnitt

Brandstiftung mit Shisha?

200-Jahre alte Bäume zerstört

Augenlicht für immer verloren!

Nach heftiger Faust auf's Auge

Coronavirus ausgerottet?

News aus Nordkorea

10-Euro-Flüge sind passé

Ryan-Air

Rabenmutter Britney Spears?

Clips der Sängerin geleakt

Uneingeschränkte Schulpflicht

für ukrainische Kids

Erster Ort ohne Beleuchtung

Taschenlampe einpacken!