Fast & Furious 9

Vin Diesels Sohn hat Rolle

(23.03.2021) Wie der Vater, so der Sohn! Der Apfel fällt ja bekanntlich nicht weit vom Stamm...

In der kommenden Fortsetzung von Fast & Furious teilt sich Hauptdarsteller Vin Diesel die Kino-Leinwand mit einem ganz besonderen Kollegen. Sein 10-jähriger Sohn Vincent Sinclair wird sein Filmdebüt im neuen Streifen geben.

Er verkörpert die Kinderversion von Dominic Toretto, die Rolle die sein Vater als Erwachsenen spielt. Vincent war für die Dreharbeiten bereits 2019 am Set und erhielt Berichten zufolge einen Tageslohn von 1.005 Dollar - umgerechnet sind das circa 846 Euro! Nicht schlecht für einen 10-Jährigen. 

Eigentlich hätte Fast & Furious 9 bereits im Mai 2020 im Kino laufen sollen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Premiere nun offiziell für den 25. Juni 2021 geplant.

Hier kannst du dir den Trailer für den neuen Fast&Furious-Film ansehen:

(LG)

ÖGK warnt vor Phishing-Mails

Achtung, Betrug!

Test: Sonnenschutz fürs Gesicht

Mängel bei 5 von 13 Produkten

Nestlé: Zucker in Babynahrung?

"Macht Babys zuckersüchtig"

Salzburg fix bei Club-WM

Bayern, Real, Chelsea und Co

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot

Iran droht Israel

Nur ein "Warnschuss"