FB-Aufschrei: Baby geprügelt

(25.05.2016) Ein Elternpaar aus den USA macht einen schockierenden Fall öffentlich. Der Babysitter hat ihren einjährigen Sohn Jacob fast totgeprügelt, doch der Mann wird nicht bestraft.

Grund: Jacob ist noch viel zu klein, um selbst vor Gericht auszusagen. Unter dem Hashtag #justiceforjacob posten die Eltern die unglaubliche Geschichte auf Facebook. Jacobs Mutter sagt in einem TV-Interview: „Im ganzen Gesicht, an den Armen und am Rücken - überall waren Blutergüsse.“

Das Posting stößt auf viel Mitgefühl. Andere User sprechen den Eltern nun Mut zu. Sie hoffen, dass der Fall nun neu aufgerollt wird.

Höllenmond im Überblick

Jupiters Mond io ganz nah

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben

Ö: Haiprodukte-Handel verboten

Kosmetik, Potenzmittel, Essen

Wintereinbruch: Asfinag warnt!

Sommerreifen jetzt gefährlich

Pilze-Familienessen: 3 Tote

Gastgeberin vor Gericht