FB-Aktion: Wem gehören die Schuhe

(03.04.2017) Ein Foto von zwei Kinderschuhen wird gerade mega-oft geteilt und alle fragen sich: Wem gehören sie!? Als die blauen Sportschuhe auf einer Brücke in Fischamend in Niederösterreich gefunden werden, wird sofort Alarm ausgelöst. Ist womöglich ein Kind beim Spielen in den Fluss gefallen? Die Feuerwehr sucht zur Sicherheit mit dem Schlauchboot das Gewässer und gesamte Ufer ab - schließlich scheinen aber nur die Schuhe und nicht deren Träger verloren gegangen zu sein.

Trotzdem will man der Sache nun auf Facebook auf den Grund gehen - Florian Ceyka von der freiwilligen Feuerwehr Fischamend:
„Wir haben den Aufruf gestartet und ein Foto online gestellt. Dieses wurde bereits zig-fach geteilt. Wir hoffen, dass sich nun jemand meldet und uns bestätigt, dass das Kind wohlbehalten zu Hause ist.“

Feiernder Iraner erschossen

Nach WM-Niederlage gegen USA

Er geht mit der Zeit

Prinz William auf TikTok

Mit Post verschickt

200 kg Gorilla auf reisen

Endlich ist es vorbei!

Kims Scheidung ist finalisiert

Billie Eilish's erstes Mal

Sie redet offen über ihn

HIV: Diskriminierung im Job

Heute ist Welt-Aids-Tag

4 Tage Arbeitswoche

Projekt sehr erfolgreich

Christiane Hörbiger ist tot

Österreichs Superstar wurde 84