Feige Messerattacke auf Teenager

(08.04.2014) Blutiges Ende eines Spaziergangs zum Zigarettenautomaten. Ein 17-Jähriger ist im Kurpark Bad Gleichenberg in der Südoststeiermark unterwegs. Plötzlich wird er von zwei Männern aufgefordert, sein Geld rauszurücken. Der Bursche geht einfach weiter. Die Männer prügeln sofort auf ihn ein und attackieren ihn mit einem Messer. Der Teenager wird mit Schnittwunden am Bauch und Verletzungen der Halswirbelsäule ins Krankenhaus gebracht. Die Täter sind ohne Beute geflüchtet.

Eva Molitschnig von der Steirerkrone:

“Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Angeblich sollen sich zu dieser Zeit viele Menschen im Kurpark Bad Gleichenberg aufgehalten haben.“

Pelikan-Pärchen adoptiert Küken

Kinderwunsch geht in Erfüllung

Felix Baumgartner angeklagt

Vorwürfe gegen Sportler

Vater tot aufgefunden

Frau und Tochter ermordet

Nato Truppen in Ukraine?

Kritik an Macrons Aussagen

Vater mit Kinder verschwunden!

Fahndung in Wien

Das neue Wohnbaupaket

1. Mrd. Euro und weniger Steuer

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?