Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

(16.01.2021) Märchenhaft! Mit einem fulminanten Angriff und Laufbestzeit im zweiten Durchgang hat Manuel Feller den Herren-Slalom in Flachau gewonnen – und damit feiert er seinen ersten Weltcupsieg!

Der Tiroler setzte sich 0,43 Sekunden vor dem zur Halbzeit führende Franzosen Clement Noel und 0,70 vor Adelboden-Gewinner Marco Schwarz durch. Feller holte sich das Rote Trikot des Disziplinführenden zurück - er liegt aber nur einen Punkt vor Schwarz.

Feller, der im Vorfeld den Hang in Flachau in Vergleich zu jenen der ausgefallenen Rennen in Wengen und Kitzbühel als "Märchenwiese" bezeichnete und damit polarisiert hatte, hatte nach dem ersten Lauf zugegeben, etwas nervös gewesen zu sein. "Denn wenn ich mich jetzt niederlege, schaut das blöd aus. Ich wollte nicht auf die Papp'n fliegen." Das Gegenteil war der Fall! Wir gratulieren herzlich!

(APA/gs)

Klimabonus ab heute

Für rund 450.000 Menschen

Hackerangriff auf Magenta!

20.000 Kundendaten betroffen

Nach Oscar-Watschen

Will Smith wieder im Geschäft

Terrorprozess in Wien

Hohe Haftstrafen

Aus für CoV-Maßnahmen: "Gut so"

Experten geben grünes Licht

"Star Trek: Picard"

Letzte Staffel mit alter Crew

"King of Pop" kommt ins Kino

Jaafar Jackson spielt Michael

4-Jährige totgebissen

Tragischer Vorfall mit Hund