Felsbrocken trifft Beifahrerin

Horrorunfall in Tirol

(03.02.2021) Stell dir vor, ein Fußball-großer Felsbrocken schießt während der Fahrt durch deine Windschutzscheibe! Diesen Horror-Unfall haben jetzt zwei Italiener auf der Brandenberger Landesstraße im Bezirk Kufstein erlebt. Wie aus dem Nichts hat sich der riesige Stein aus einem Hang gelöst und ist mit voller Wucht durch die Autoscheibe geschossen. Der Brocken hat auch noch die 32-jährige Beifahrerin am Kopf getroffen und schwer verletzt. Sie ist ins Krankenhaus gebracht worden.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Dieser Unfall hätte aber natürlich auch tödlich enden können, sie hat also noch Glück gehabt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Die Fashionweek in Mailand

Too hot to handle 2024

Massen-Rodelunfall

Sieben Verletzte

Mädchen stirbt an Krebs

Eltern vor Gericht

Brücke stürzt ein

5 Tote in China

Tritt mit Snowboardschuh

Streit eskaliert

Inflation sinkt weiter!

Niedrigster Wert seit 2021

Mädchen (8) in Lebensgefahr

Pistenunfall in Tirol!

Gusenbauer verlässt Signa

Rückzug als Aufsichtsrat