Ferien: Erster Schichtwechsel

Mega-Stau-Wochenende

(09.02.2024) Ferien-Schichtwechsel in Österreich! In Salzburg, Tirol, Kärnten und dem Burgenland gibt es heute für die Schülerinnen und Schüler die Halbjahreszeugnisse, gleichzeitig endet für die Wiener, Niederösterreicher und Vorarlberger bereits wieder die einwöchige Auszeit.

Der Schichtwechsel wird vor allem auf unseren Straßen wieder für Chaos sorgen, warnt Thomas Haider vom ARBÖ-Informationsdienst:

"Zusätzlich beginnen an diesem Wochenende auch noch in mehreren deutschen Bundesländern - darunter auch in Bayern - sowie in Teilen Tschechiens die Winterferien. Wir rechnen also damit, dass es an diesem Wochenende nochmals deutlich verkehrsreicher wird, als am vergangenen."

Autofahrten sollten daher in den nächsten Tagen besonders gut geplant werden, so Haider:
"Wir rechnen damit, dass es am Samstag vor allem rund um die Skigebiete zu langen Verzögerungen kommen wird. Am Sonntag wird es dann auf Grund des Rückreiseverkehrs in und um Wien recht heftig werden. Also bitte genug Spielzeug für die Kinder einpacken und auf einen vollen Tank achten."

(mc)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!