Ferien: Lehrerstreik im Herbst?

Zeugnistag im Süden & Westen

(07.07.2023) Gehen unsere Lehrer im Herbst auf die Straße? Heute starten auch in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Kärnten und der Steiermark die Sommerferien. Während sich die Kids und Teenager auf die neun Wochen Auszeit freuen, macht die Pflichtschullehrergewerkschaft dem Bildungsministerium mit einer Resolution gleich mal mächtig Dampf. Über den Sommer muss die Politik für mehr Personal und eine deutliche Entlastung der Schulstandorte sorgen, sonst werden die Lehrerinnen und Lehrer Maßnahmen ergreifen. Auch Streiks stehen dabei im Raum.

Seit Jahren weist man auf die Personal-Baustellen hin – doch es passiert nichts, kritisiert Pflichtschullehrergewerkschafter Thomas Krebs:

"Wenn ich mir beispielsweise die Polizei ansehe, dort gibt es ganz gezielte Initiativen, mit denen man den Polizeijob toll bewirbt. Bei uns passiert nichts. Es wird immer nur mit den Achseln gezuckt - frei nach dem Motto 'Es wird schon gehen'. Nein, es geht nicht mehr! So machen wir nicht weiter, es braucht sofort Lösungen."

(mc)

Streifenmuster verboten

Nike vs. Adidas

Postler liefern ins Vorzimmer

Ab Juli auf Wunsch möglich

Lokal ohne Betriebslizenz

Mallorca: illegale Terrasse

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs

Italien: Neue "Blitzer"-Regeln

Warnschilder vor Radarfallen